Medizinische Versorgung von unterernährten Kindern bis zur Genesung 

17 Millionen Menschen im Jemen sind von Unterernährung bedroht, allein 2,2 Millionen Kinder sind akut unterernährt! Bei Unterernährung besteht die Gefahr dauerhafter Entwicklungsverzögerung und Krankheiten wie Infektionenen, da das Immunsystem der Kinder massiv geschwächt ist. Laut UN-Angaben sind allein in den vergangenen zwei Jahren 85.000 Kinder unter fünf Jahren an Unterernährung gestorben – das ist ein Kind in 10 Minuten!

Unser Ziel war, 1000 Kinder mit akuter Unterernährung medizinisch zu versorgen, besonders in ländlichen Gebieten.

Die Kinder erhalten eine Notnahrung aus mit Nährstoffen angereicherten Milchpulver, das zunächst die Mangelerscheinungen behebt, so dass die Kinder wieder an Gewicht zulegen können. Außerdem ist klar: Keine Familie lässt die Schwächsten freiwillig leiden oder sogar verhungern. Wir haben die schreckliche Erfahrung gemacht, dass die Familien dieser Kinder meist ebenfalls unterernährt sind, sodass die Mütter den Säuglingen keine Milch geben können. Deshalb versorgen wir nicht nur die Kinder selbst, sondern auch deren Familien mit Nahrung. 

Projektfortschritt (2021)

Die lebensrettende Versorgung akut unterernährter Kinder hatten wir ursprünglich in der belagerten Hafenstadt Hudaydah begonnen. Seit die meisten Zivilisten von dort geflohen sind, leisten wir diese Hilfe in den Städten Taiz und Ibb sowie in einigen Dörfern im Süden der Provinz Hudaydah. Dabei werden die Kinder medizinisch behandelt und bis zur vollständigen Genesung ernährt. Das dauert meist mehrere Wochen. Zusätzlich wird ihre Familie mit Grundnahrungsmitteln versorgt, damit ihren Geschwistern nicht das gleiche Schicksal  widerfährt.

Aufgrund der sich verschlimmernden Umstände, insbesondere die medizinische Versorgung der Kinder betreffend, konnten wir die von uns angestrebte Hilfe noch nicht erreichen. Ende 2019 wurden 221 unterernährte Kinder behandelt und bis zur Genesung versorgt. Ende 2020 hatten wir insgesamt 420 unterernährte Kinder versorgt. 

Spendenziel: 29.000,00 Euro

Finanziert sind momentan: 8.600,00

%

Es fehlen noch 2.800,00 €/Monat

Helfen Sie uns, diesen Kindern eine Überlebenschance zu geben!

Vielen Dank für Ihre Spenden!